Mit Internet Explorer 11 hat Microsoft den Protected Mode erweitert um Enhanced Protected Mode (Erweiterten geschützten Modus) Option was in den erweiterten Einstellungen gesetzt werden kann. Im Standard ist der Enhanced Protected Mode nicht aktiviert. Sollte dieser Modus aber aktiviert sein, dann beendet sich der Internet Explorer (bzw. der Tab) unerwartet beim verwenden des Adobe Flash zum Abspielen von Videos.

Dieses Problem wurde häufig berichtet von Leuten die YouTube besuchen.

In einer Citrix Umgebung sollte der Microsoft Internet Explorer durch Gruppenrichtlinien eingeschränkt und konfiguriert werden. Dies geht über Einstellungen | Systemsteuerungseinstellungen | Interneteinstellungen (Konfiguriert von min Server 2012, erfordert IE 10 Einstellungen). Aus unbekannten Gründen aktiviert Microsoft den Enhanced Protected Mode bei der Erstellung einer neuen Konfiguration für den Internet Explorer und hat dann den Crash mit dem Adobe Flash zur Folge.

Das Problem könnte von Microsoft oder Adobe mit einem nächsten Update behoben werden aber solange sollte der Enhanced Protected Mode deaktiviert bleiben so wie es auch ohne Richtlinien ist. 

 


Kommentar schreiben